Warenkorb

Artikel - 0,00 €

You have no items in your shopping cart.

Pos. Zwischensumme: 0,00 €

Acryl-Pulver

Die Basis aller Acrylnägel ist das Acryl-Pulver. Die Verwendung von Acryl-Pulver ist einfach, solange du die Regeln befolgst. Bevor du beginnst, füllst du einen kleinen Behälter, z. B. aus Plastik, mit einer kleinen Menge Acryl Monomer/Flüssigkeit. Ein sauberes Tuch, das nicht fusselt, ist dabei übrigens auch unentbehrlich.

Die Modellage des Nagels fängt mit dem Pinsel an. Tauche den Pinsel vollständig in die Flüssigkeit und streife den Pinsel dann am Rand des Behälters ab, damit du nicht zu viel Flüssigkeit auf dem Pinsel hast. Tauche dann die Pinselspitze vorsichtig schräg in das Acryl-Pulver. Verwende dabei nicht zu viel Pulver auf einmal und versuche, das richtige Verhältnis zwischen Flüssigkeit und Pulver zu finden. Sobald du das Pulver mit dem Pinsel berührst, vermischen sich die zwei Komponenten und es entsteht Acryl, das du in dünnen Schichten auf den Nagel auftragen kannst. Derzeit bieten wir Acryl-Pulver in verschiedenen Farben an: Weiß, Rosa, Transparent und Rosa Naturell. Am besten probierst du einmal verschiedene Farben aus, bevor du mit der „echten“ Arbeit beginnst.

Tipp: sorge dafür, dass du nach jeder Acryl-Schicht den Pinsel wieder reinigst, indem du ihn auf dem Tuch abstreifst. Auf diese Weise bleiben deine Flüssigkeit und dein Pinsel am längsten sauber.

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

There are 32 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

There are 32 Artikel

pro Seite